Skip to main content

Armani Manschettenknöpfe: Luxus Modelle vom Markenhersteller

Die weltweit erfolgreiche Modemarke Armani ist neben der Designerkleidung auch in anderen Sparten tätig. So fertigt das Unternehmen auch Accessoires für Herren und Damen an. Dabei setzt es vor allem auf eine universelle Verwendbarkeit der jeweiligen Produkte, ohne dabei die für die Marke übliche Klasse zu vernachlässigen. Manschettenknöpfe von Armani liegen zwar in der oberen Preiskategorie, haben dafür aber auch spezifische Vorteile, die einen eleganten Eindruck vermitteln. Mehr Wissenswertes über den Hersteller und seine Manschettenknöpfe erfahren Sie im Folgenden.

Manschettenknöpfe EGS2257040

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Emporio Armani Herren- Accessoires EGS2287040

67,76 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Emporio Armani Herren- Accessoires EGS2033040

121,27 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon
Emorio Armani Herren-Accessoires EGS2226001

83,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu Amazon

Verschiedene Modelle zur universellen Verwendbarkeit

Die Manschettenknöpfe von Armani sind überwiegend aus Edelstahl mit verschiedenen Legierungen gefertigt. Meist bildet Silber die optische Grundlage der Accessoires.

  • Darin können schwarze oder bunte Elemente integriert sein, die den jeweiligen Schmuckstücken ihr besonderes Aussehen verleihen.
  • Der Hersteller greift vor allem auf Edelstahl zurück, da es ein bewährtes Material in der Schmuckindustrie ist. Einerseits ist der Edelstahl robust und lässt sich andererseits dennoch gut verarbeiten.
  • Der Unterschied der einzelnen Produkte liegt in ihrem spezifischen Design. Neben klassischen Manschettenknopfformen, wie runde oder eckige Figuren, sind auch Manschettenknöpfe in Form des Armani-Logos erhältlich. Doch auch die klassischen Formen sind nicht gleich gehalten.
  • So haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Musterungen und Farbtönen in den jeweiligen Ausführungen. Ebenso können Sie zwischen unterschiedlichen Gravuren wählen, die mal das Logo des berühmten Unternehmens und mal den Markennamen einschließen.

In jedem Fall legt der Hersteller, wie an den einzelnen Modellen klar erkennbar ist, großen Wert auf die universelle Verwendbarkeit der hauseigenen Manschettenknöpfe in Kombination mit den verschiedensten Outfits.

Das Preisniveau

Die Preisklasse der Accessoires schwankt von Modell zu Modell. Jede einzelne Ausführung bedarf eines eigenen Aufwandgrades sowie spezifische Materialien, die für die Legierung oder Verzierung der Exemplare nötig sind. Von daher lassen sich keine pauschalen Angaben zur Preisklasse machen. Rechnen Sie in jedem Fall mit einem Preis von mindestens 80 Euro bei den günstigeren Modellen. Die Kosten für aufwendigere Ausführungen liegen weit über 100 Euro. Dafür handelt es sich bei Armani um einen namhaften und etablierten Hersteller, dessen Name Qualität und luxuriöses Design verspricht.

Armani – eine Erfolgsgeschichte

Bei Armani handelt es sich um einen Modekonzern des italienischen Designers Giorgio Armani. Er gründete das Unternehmen 1975 gemeinsam mit Sergio Galeotti in der norditalienischen Metropole Mailand, wo es auch heute noch seinen Hauptsitz hat. Mittlerweile verfügt die Modelinie über mehr als 2.000 Geschäfte in nicht weniger als 60 Ländern.

  • Ursprünglich war Armani auf Mode ausgelegt. Vor allem Designer Fashion lag im Fokus des Herstellers. Dabei stachen in erster Linie Abendgarderoben und hochwertige Freizeitbekleidungen hervor.
  • Über die Jahre kamen Sparten wie Inneneinrichtungen, Blumen, Kosmetik- und Drogerieartikel und sogar Restaurants oder Hotels hinzu.
  • Auch die Accessoire-Branche hat der Konzern längst für sich entdeckt, wobei die jeweiligen Produkte auf die eigene Modelinie perfekt abgestimmt sind, sich aber auch mit anderen Kleidungsstücken gut kombinieren lassen.
  • In jedem Tätigkeitsbereich steht der Markenname Armani für Qualität, Design und Luxus.
  • Insgesamt setzt der Hersteller in all diesen Sparten fast drei Milliarden Euro jährlich um. Dementsprechend kann von einem der weltweit erfolgreichsten und größten Modeunternehmen die Rede sein.

Individuelle Gravuren als Ergänzung

Eine Individuelle Gravur der Manschettenknöpfe von Armani ist über den Hersteller selbst nicht zu beziehen. Verschiedene Zwischenhändler bieten frei wählbare Beschriftungen aber als zusätzlichen Service an.

  • Armani selbst graviert lediglich das Logo oder den Markennamen in die Produkte.
  • Sollten Sie eine eigene Gravur wünschen, so sollten Sie sich an einen Zwischenhändler oder an externe Dienstleister wie verschiedene Goldschmiede, Schlüsseldienste oder spezialisierte Graveure wenden.

Vor allem bei Geschenken sind Gravuren eine überlegenswerte Ergänzung, da sie das Accessoire zu einem weltweiten Einzelstück machen.


Ähnliche Beiträge